7. Oktober 2013

Gipfelstürmerstreifenlisi

So ganz nach dem Motto "Dolce far niente" verlief mein Wochenende leider nicht. Ich beschäftigte mich hauptsächlich mit Laufen. Sei es zum shoppen durch München(angenehmer Teil), über das Oktoberfest(schon eher ein Schubsen und Drängeln) oder auf eine Alm(unangenehmer Teil).
Ein Teil welches ich bei ersterem ergattert habe wurde bereits für euch abgelichtet. Um zur Fotolocation zu gelangen musste ich wieder, ihr könnt es euch bestimmt schon denken, laufen. Aber für eine so schönen Hintergrund nahmen meine eigentlich müden Beine diesen Weg gerne in Kauf.
Bilder meines Outfites seht ihr nach dem Sprung...
Man soll es kaum glauben: Trotz meiner großen Bewunderung für Paris und den Pariserchic besaß ich bis Freitag kein Streifenhemd! Obwohl dies wohl zur Standardgaderobe jeder Französin gehört. Der Grund hierfür ist, dass ich einach nicht DAS perfekte Streifenhemd gefunden habe. In München wurde ich dann jedoch bei COS fündig. Später lief ich dann Stolz wie Oskar die Tüte schwenkend durch die Stadt. Dank diesem Fund hat sich COS auf der Liste meiner Lieblingsläden ein gutes Stück nach oben gearbeitet, besonders wenn es um Basics und Mützen geht.

Pulli-COS
Haarband-Zara

Jeans-FreePeople



Kette-Tiffany&Co.

Lederjacke-FreePeople
Boots-ShoShiBar via Kaufdichglücklich
 Meinen restlichen Abend werde ich mit GossipGirl verbringen, da ich in während der Schulzeit kaum Zeit habe mir die 6. Staffel anzusehen.
Lisa

Kommentare: